Blind ist die Nacht

Erschienen: Januar 2005

Bibliographische Angaben

  • -: ?, 2003, Titel: 'Razvod i devic´ja familija', Originalsprache
  • Reinbek bei Hamburg: Wunderlich, 2005, Seiten: 380, Übersetzt: Ganna-Maria Braungardt
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2006, Seiten: 380
Wertung wird geladen

Wie beweist man, dass man einen Mord nicht begangen hat? Wenn der Tote nicht nur der eigene Chef war, sondern auch noch im Treppenhaus deines Hauses liegt? Und die Leute zu allem Überfluss auch noch behaupten, er sein dein Liebhaber gewesen ? Die Miliz freut sich über diese Hauptverdächtige auf dem Silbertablett, und strengt sich nicht gerade übermäßig an, auch andere Spuren zu verfolgen. Also muss Kira, eigentlich gut organisierte Karrierejournalistin und allein erziehende Mutter eines Dreizehnjährigen, versuchen, ihren Kopf mit Hilfe eigener Ermittlungen wieder aus der Schlinge ziehen. Unterstützt wird sie dabei von Sergej, ihrem geschiedenen Mann, dem diese Gelegenheit zu einer neuerlichen Annäherung wie gerufen kommt ?

Blind ist die Nacht

Blind ist die Nacht

Deine Meinung zu »Blind ist die Nacht«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren