Der Fluch der Athene

Erschienen: Januar 2002

Bibliographische Angaben

  • London: Constable, 2001, Titel: 'The House of Death', Seiten: 276, Originalsprache
  • München: Heyne, 2002, Seiten: 399, Übersetzt: Nina Bader
Wertung wird geladen

Im Jahre 334 v. Chr. befindet sich Alexander der Große mit seinen Truppen am Hellespont. Auf dem Gipfel seiner Macht blickt er der Eroberung Asiens entgegen. Als mehrere seiner Gefolgsleute hinterrücks ermordet werden, breitet sich Unmut im Lager aus. Dann trachtet man dem Feldherrn selbst nach dem Leben. Alexander ruft seinen Jugendfreund Telamon zu Hilfe, um die Verschwörung aufzudecken.

Der Fluch der Athene

Der Fluch der Athene

Deine Meinung zu »Der Fluch der Athene«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren