Das Lächeln der Chimäre

Das Lächeln der Chimäre
Das Lächeln der Chimäre

Erschienen: Januar 2000

Erschienen: Januar 2000

Bibliographische Angaben

  • : Lübbe, 0
Wertung wird geladen

Im Spielcasino "Roter Mohn" wird der Toilettenwächter erschossen - gerade an dem Tag, an dem sich die Familie des Casinobesitzers Walerij Salutow zum Totengedächtnis für seinen kürzlich bei einem Autounfall verunglückten Sohn Igor versammelt hat. Nikita Kolosow von der Mordkommission kann am Tatort keine Patronenhülse finden, und auch die Überwachungskamera hat keine brauchbaren Bilder aufgezeichnet. Zunächst wird einer der Casino-Gäste, verhaftet, bei dem man eine Pistole und Heroin gefunden hat, doch Kolosow glaubt nicht an die Theorie des Staatsanwalts, dass auf der Toilette Heroin übergeben werden sollte. Wieder einmal bittet er die Polizeireporterin Katja Petrowskaja um Hilfe, die mit ihrem psychologischen Sachverstand bald bemerkt, dass mit der Familie Salutow einiges nicht stimmt ...

Das Lächeln der Chimäre

Das Lächeln der Chimäre

Deine Meinung zu »Das Lächeln der Chimäre«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren