Schutzengel

  • DuMont
  • Erschienen: Januar 2001
  • Bologna: Granata, 1994, Titel: 'Il giorno del lupo', Seiten: 140, Originalsprache
  • Köln: DuMont, 2001, Seiten: 174, Übersetzt: Peter Klöss
  • München: Goldmann, 2003, Seiten: 140
Schutzengel
Schutzengel
Wertung wird geladen

Die junge, hübsche und anarchische Nikita, die als Moped-Kurierfahrerin ein rätselhaftes Päckchen durch einen dummen Zufall nicht ausliefern kann, sucht Rat und gerät an ihren alten Bekannten Coliandro. Der wäre so gerne ein Clint-Eastwood- Inspektor, hat aber nur einen ruhmlosen Abstieg vom Streifenwagen in die Kantinenbeschaffung hinter sich. Der verliebte Versager Coliandro versucht, am Rande der Legalität den Helden zu spielen, und lässt keine Gelegenheit aus, die "Wölfe" der Mafia auf seine und Nikitas Spur zu lenken. Nur Schutzengel können im Showdown helfen.

Schutzengel

Carlo Lucarelli, DuMont

Schutzengel

Weitere Bücher der Serie:

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Schutzengel«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren