Der Coup

  • Wunderlich
  • Erschienen: Januar 2004
  • Reinbek bei Hamburg: Wunderlich, 2004, Seiten: 443, Übersetzt: Cornel Holfelder-von der Tann
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2006, Seiten: 443
Wertung wird geladen

In einem Bergdorf in New Mexiko treffen sich 21 der reichsten Männer zu ihrer jährlichen Sommerklausur. Gerade planen die Herren einen oligarchischen Putsch, als sie sanft einschlummern. Eve, gute Figur und schlechter Charakter, und ihre Catering-Crew haben den Milliardären nicht nur kulinarische Genüsse bereitet. Die Welt hält den Atem an: Wollen die Geiselnehmer nur Geld oder den Schlüssel zur Weltmacht?

Der Coup

, Wunderlich

Der Coup

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Der Coup«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren