CSI - Miami, Fluchtpunkt Florida

Erschienen: Januar 2003

Bibliographische Angaben

  • Köln: vgs Egmont, 2003, Seiten: 306, Übersetzt: Frauke Meier
Wertung wird geladen

Ein Verdächtiger entkomt Grissom und seinem Team. Die Ermittler vermuten, dass dieser nach Miami geflohen ist, daher bitten sie ihre dortigen Kollegen um Hilfe. Nichts ahnend, dass schon längst ein weiteres Verbrechen begangen wurde, versucht das C.S.I.-Team um Horatio Cain, den Verdächtigen, Tom Lessor, aufzuspüren. Eine entscheidende Rolle spielt dabei die ebenso schöne wie ehrgeizige Sängerin Maria Chacon. Für ihre Karriere ist sie anscheinend zu allem bereit, doch ob sie tatsächlich über Leichen gehen würde, ist schwer zu sagen. Ein Killer-Trio, das in Miami seinen Lebensabend verbringt, führt die Ermittler an die Grenzen ihrer Möglichkeiten. Jetzt sind strategisches Geschick und spezielles Einfühlungsvermögen gefragt, denn wie so oft ist nicht nur eine Person für das Verbrechen verantwortlich. Doch erst wenn das Motiv bekannt ist, kann das C.S.I.-Team losschlagen.

CSI - Miami, Fluchtpunkt Florida

CSI - Miami, Fluchtpunkt Florida

Deine Meinung zu »CSI - Miami, Fluchtpunkt Florida«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren