Murder Street

Erschienen: Januar 2004

Bibliographische Angaben

  • London: Collins, 1991, Titel: 'Coffin on Murder Street', Seiten: 219, Originalsprache
  • Zürich: Diogenes, 2004, Seiten: 311, Übersetzt: Malte Krutzsch

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
1 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:61
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":1,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Ein Kindermörder läuft herum, und eine Schauspielerin kommt überraschend mit Kind aus Amerika zurück, ein Bus voll alter Leutchen ist verschwunden, und John Coffin hat so seine liebe Mühe...

Murder Street

Murder Street

Deine Meinung zu »Murder Street«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
24.12.2007 21:05:55
Sonja Marti

Ein spannender Krimi aus London, spielt im Spannungsfeld zwischen Polizei und Theater, repräsentiert von den Hauptfiguren, dem Chief Superintendent John Coffin und dessen Partnerin und Schauspielerin Stella Pinero. Die Story besteht aus mehreren Handlungssträngen, deren Zentrum die Regina Street ist, die sogenannte Murder Street. Und da passiert auch mächtig viel. Bis zum Schluss bleibt die Spannung erhalten und eine Überraschung folgt der nächsten. Ein lohnenswertes Leseabenteuer, auch wenn die Figur von Coffin im Vergleich zu den anderen etwas blass bleibt.

Echte Täter,
wahre Ereignisse

Wir berichten über spannende Kriminalfälle und spektakuläre Verbrechen, skrupellose Täter und faszinierende Ermittlungsmethoden – historisch, zeitgeschichtlich, informativ. Aktueller Beitrag: Der große Wall-Street-Anschlag von 1920, ein Krimi-Couch Spezial von Dr. Michael Drewniok. Titel-Motiv: © istock.com/EXTREME-PHOTOGRAPHER

mehr erfahren