Das Paradies der kleinen Sünder

  • Lübbe
  • Erschienen: Januar 2001
  • Mailand: Mondadori, 1998, Titel: 'Un mese con Montalbano', Seiten: 355, Originalsprache
  • Bergisch Gladbach: Lübbe, 2001, Seiten: 411, Übersetzt: Christiane v. Bechtolsheim
  • Bergisch Gladbach: BLT, 2002, Seiten: 415
  • Bergisch Gladbach: BLT, 2006, Seiten: 414
  • Köln: Lübbe Audio, 2015, Seiten: 4, Übersetzt: Bodo Wolf
Das Paradies der kleinen Sünder
Das Paradies der kleinen Sünder
Wertung wird geladen

Wenn es 8:8 steht und nicht der Stand eines Fußballspiels gemeint ist, sondern die tödliche Bilanz zweier verfeindeter Mafiafamilien oder wenn ein angesehener Zahnarzt, der sich einen Fehltritt mit einer streng behüteten 20-jährigen erlaubt hat, plötzlich deren ganze Sippe am Hals hat, um dann spurlos zu verschwinden, dann kann man ruhig davon ausgehen, dass der Ort, an dem diese Dinge geschehen, Sizilien ist. Und da es sich ganz offensichtlich um verbrecherische Dinge handelt, kann Commissario Salvo Montalbano nicht weit sein. Mit seiner südländisch nonchalanten Art und seinem unverwechselbaren Humor findet er für jedes Problem eine Lösung - wenn auch nicht immer die, die das Gesetz vorschreibt..."

Das Paradies der kleinen Sünder

, Lübbe

Das Paradies der kleinen Sünder

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Das Paradies der kleinen Sünder«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren