Eine private Affäre

Erschienen: Januar 1998

Bibliographische Angaben

  • London: Hodder & Stoughton, 1996, Titel: 'A personal history of thirst', Seiten: 261, Originalsprache
  • München: Malik, 1998, Seiten: 355, Übersetzt: Sonja Hauser
  • München; Zürich: Piper, 1999, Seiten: 355
  • München; Zürich: Piper, 2005, Seiten: 355
Wertung wird geladen

James Knight hat es geschafft. Der brillante Jurist steht kurz vor seiner ehrenvollen Berufung zum Kronanwalt. Als angesehener Vertreter seines Fachs vertritt er die vornehmsten und einflußreichsten Bürger Londons. Doch eines Abends wünscht die Polizei ihn in der Mordsache Oliver Thirst zu sprechen. Thirst war einer der ersten Klienten des jungen James Knight. Fasziniert von dessen Cleverness und grenzenlosem Ehrgeiz, hatte Knight sich damals mit dem Kleinkriminellen eingelassen und sogar seine attraktive Frau Daisy an ihn verloren. Nun ist Oliver Thirst tot. Und für die Polizei sind James Knight und die ebenso reizvolle wie skrupellose Daisy die Hauptverdächtigen...

Eine private Affäre

Eine private Affäre

Deine Meinung zu »Eine private Affäre«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren