Tiefenrausch

  • Gmeiner
  • Erschienen: Januar 1998
  • Meßkirch: Gmeiner, 1998, Seiten: 224, Originalsprache
Wertung wird geladen

Horst »Hotte« Meyer, Kriminalkommissar im Urlaub, glaubt seinen Augen nicht zu trauen: 65 Meter Tiefe zeigt der Tauchcomputer der verunglückten Taucherin an, die gerade geborgen worden ist. Und wo befindet sich Ihr Begleiter? Der ist offensichtlich spurlos im Roten Meer verschwunden! Mord? Selbstmord? Ein Tauchunfall? Fragen über Fragen und schon beginnen die Ermittlungen, die von Ägypten über Ulm bis nach Osttirol reichen, um den mysteriösen Vorgängen auf den Grund zu kommen.

Tiefenrausch

Gunter Haug, Gmeiner

Tiefenrausch

Deine Meinung zu »Tiefenrausch«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren