Wen die Götter strafen

Erschienen: Januar 2001

Bibliographische Angaben

  • New York: W. Morrow, 2000, Titel: 'The Sky is Falling', Seiten: 317, Originalsprache
  • München: Blanvalet, 2001, Seiten: 350, Übersetzt: Hans-Peter Kraft
  • München: Goldmann, 2002, Seiten: 350
Wertung wird geladen

Die Recherchen zu fünf unerklärlichen Todesfällen in der Familie Winthrop, einer der einflussreichsten Dynastien Amerikas, führen die junge Fernsehjournalistin Dana Evans rund um den Globus. Die Spur endet in der unterirdischen sibirischen Stadt Krasnojarsk, in der Plutonium hergestellt - und gestohlen wird. Doch der Drahtzieher des groß angelegten Plutoniumschmuggels, Taylor Winthrop, ist tot. Welcher mächtige Schattenmann legt es also darauf an, Dana mit allen Mitteln aus dem Verkehr zu ziehen?

Wen die Götter strafen

Wen die Götter strafen

Deine Meinung zu »Wen die Götter strafen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren