Das Imperium

  • Blanvalet
  • Erschienen: Januar 1993
  • New York: W. Morrow, 1992, Titel: 'The Stars shine down', Seiten: 400, Originalsprache
  • München: Blanvalet, 1993, Seiten: 376, Übersetzt: Wulf Bergner
  • München: Goldmann, 1995, Seiten: 376
  • München: Goldmann, 1996, Seiten: 376
  • München: Goldmann, 1997, Seiten: 376
  • München: Goldmann, 2002, Seiten: 376
  • München: Goldmann, 2007, Seiten: 376
Das Imperium
Das Imperium
Wertung wird geladen

Sidney Sheldon schildert in seinem Roman die Lebensgeschichte der Lara Cameron, genannt "der eiserne Schmetterling", einer erfolgreichen amerikanischen Geschäftsfrau. Clever, charmant und knallhart behauptet sie sich in der hauptsächlich von Männern beherrschten Welt der Grundstückspekulanten, Baulöwen und Immobilienhaie. Als sie jedoch versucht, ihre Machtposition weiter auszubauen, muß sie feststellen, dass sie die Rechnung ohne den eigentlichen Drahtzieher ihres Gewerbes, die Mafia, gemacht hat.

Das Imperium

Sidney Sheldon, Blanvalet

Das Imperium

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Das Imperium«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren