Diamanten-Dynastie

Erschienen: Januar 1983

Bibliographische Angaben

  • New York: W. Morrow, 1982, Titel: 'Master of the Game', Seiten: 495, Originalsprache
  • München: Bertelsmann, 1983, Seiten: 447, Übersetzt: Christel Rost & Gabriele Conrad
  • München: Goldmann, 1985, Seiten: 431
  • München: Blanvalet, 1986, Seiten: 431
  • München: Goldmann, 2001, Seiten: 431
  • Hameln: Niemeyer, 1990, Seiten: 520, Bemerkung: Großdruck
  • München: Goldmann, 1997, Seiten: 431
  • München: Goldmann, 2002, Seiten: 431
  • München: Goldmann, 2007, Seiten: 431
Wertung wird geladen

Die ebenso schöne wie machtbesessene Kate Blackwell steht an der Spitze eines Konzerns, der seinen Anfang auf den Diamantenfeldern Südafrikas nahm. Von Kates Vater, einem einfachen Digger, wurde einst eine Dynastie begründet, die der Familie schon bald Zugang zu den besten Häusern in aller Welt verschaffte. Nun liegt das Schicksal der Dynastie in Kates Händen, und Kate beherrscht das Spiel um Macht und Intrigen meisterhaft...

Diamanten-Dynastie

Diamanten-Dynastie

Deine Meinung zu »Diamanten-Dynastie«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren