Verrechnet

  • Diogenes
  • Erschienen: Januar 1998
  • London: Michael Joseph, 1996, Titel: 'To The Hilt', Seiten: 281, Originalsprache
  • Zürich: Diogenes, 1998, Seiten: 387, Übersetzt: Malte Krutzsch
  • Zürich: Diogenes, 1995, Seiten: 387
Wertung wird geladen

Alexander Kinloch, exzentrischer Sproß eines alten Adelsgeschlechts, lebt in einer ehemaligen Schäferhütte als Maler im schottischen Hochland. Bis zu dem Tag, als ihn seine Mutter nach London ruft, da die Firma seines Stiefvaters dem Ruin entgegentreibt. Alexander setzt nun alles daran, um den Bankrott abzuwehren und einer Reihe gerissener Finanzexperten auf die Schliche zu kommen. Plötzlich nimmt man ihn, den weltfremden Außenseiter, so ernst, dass man ihm nach dem Leben trachtet.

Verrechnet

, Diogenes

Verrechnet

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Verrechnet«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren