Kalte Blüten

  • Lübbe
  • Erschienen: April 2022

- Ein Périgord-Krimi 2

- Paperback

- 320 Seiten

Kalte Blüten
Kalte Blüten
Wertung wird geladen

Es ist Frühling in Saint-André-du-Périgord, die Natur rundherum ein wahres Blütenparadies. Kommissarin Marie Mercier ist nach ihrem Sabbatical offiziell im Amt und genießt das neue Landleben und die Kochkünste ihrer rüstigen Großtante Léonie. Da erhält sie Nachricht von einem erschütternden Fund. Bei Ausgrabungen für den Bau einer Ölmühle wurde ein menschlicher Schädel freigelegt. Das Gelände gehört zum Hof der vier Barthes-Schwestern, die Marie zunächst mit schroffer Zurückhaltung begegnen. Dafür gibt es gute Gründe, ahnt Marie schon bald. Doch dann wird der Hof abermals zum Tatort eines mysteriösen Todesfalls, bei dem auch sie selbst in höchste Gefahr gerät ...

Kalte Blüten

Julie Dubois, Lübbe

Kalte Blüten

Weitere Bücher der Serie:

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Kalte Blüten«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren