Stiller als der Tod

  • Penguin
  • Erschienen: Oktober 2021

- Übersetzung: Brigitte Lindecke

- Ein Engadin-Thriller

- Originaltitel: "Il destino dell'orso"

- Taschenbuch

- 448 Seiten

Wertung wird geladen

Ein abgelegenes Bergdorf im Engadin. Zwei Journalisten auf der Suche nach der Wahrheit. Ein Mörder grausamer als jedes Tier.

Als in den Schweizer Bergen ein Mann von einem Bären gerissen wird, soll der Journalist Marco Besana über das Unglück berichten. Doch Besana, schon lange in der Branche, glaubt an einen gewöhnlichen Bergunfall. Erst auf Drängen der jungen Reporterin Ilaria Piatti, die eine heiße Story wittert, beschließt Besana, gemeinsam mit ihr den Weg ins Hochtal Engadin anzutreten. Die beiden müssen nicht lange suchen, um weiteren mysteriösen Todesfällen auf die Spur zu kommen, und langsam beschleicht Besana eine dunkle Vorahnung: In dem vermeintlich so friedlichen Tal treibt ein Serienmörder sein Unwesen. Ein Serienmörder, der wilder ist als jedes Tier …

Stiller als der Tod

, Penguin

Stiller als der Tod

Weitere Bücher der Serie:

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Stiller als der Tod«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren