Ein Rindvieh für Gaddafi

  • Gmeiner
  • Erschienen: September 2021

- TB, 187 Seiten

Wertung wird geladen

Der Ölpreisschock ändert 1973 die politische Weltlage. Um die Öllieferungen für Österreich zu sichern, geht die Regierung, unter Bundeskanzler Bruno Kreisky, neue Wege. Im Tausch gegen lebende Rinder und Whiskey garantiert ihnen der libysche Machthaber Muammar al-Gaddafi die Versorgung mit Öl. Die Geschäfte laufen gut, bis Anfang der 1980er Jahre eine männliche Leiche aus dem Donaukanal geborgen wird - mit abgehackten Händen und herausgeschnittener Zunge. Die Kriminalpolizei schaltet sich ein, doch die Geheimdienste erschweren die Ermittlungen.

Ein Rindvieh für Gaddafi

, Gmeiner

Ein Rindvieh für Gaddafi

Deine Meinung zu »Ein Rindvieh für Gaddafi«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren