Das steinerne Bildnis

Erschienen: Januar 1998

Bibliographische Angaben

  • London: Hodder & Stoughton, 1997, Titel: 'A Likeness in Stone', Seiten: 280, Originalsprache
  • Stuttgart: Engelhorn, 1998, Seiten: 287, Übersetzt: Sabine Hübner
  • München: Heyne, 1999, Seiten: 301
  • Augsburg: Weltbild, 2001, Seiten: 287

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:87
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":1,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Vor zwanzig Jahren wurde die junge Helena ermordet, doch erst heute wird ihre Leiche entdeckt: in einem Wasserreservoir in der Nähe von Oxford, in dessen Fluten damals ein einsames Haus und die nur selten einsame Helena verschwanden. Und plötzlich lebt alles wieder auf, die alte Zeit, die alten Verdächtigungen - der Schrecken, der Freunde und Beteiligte lange nicht loslassen wollte; das Schweigen, hinter dem der Täter auf Jahre Schutz fand. Wird es dem Mörder ein weiteres Mal gelingen, unentdeckt zu bleiben, jetzt, da das Verfahren neu aufgerollt wird? Ein weiterer Mord geschieht, eine weitere Tote wird gefunden - Angst breitet sich aus...

Das steinerne Bildnis

Das steinerne Bildnis

Deine Meinung zu »Das steinerne Bildnis«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
28.01.2008 15:27:10
dorrit

Sehr einfach, Frau Wallis: Der doofe Detektiv unterlässt es, den einzigen verdächtigen Tatort untersuchen zu lassen (dafür belästigt er Monate lang den vermeintlich verdächtigen Täter) und sie machen nach dreißig Jahren einen Krimi draus.

28.01.2008 15:08:47
dorrit

Sehr einfach, Frau Wallis: Der doofe Detektiv unterlässt es, den einzigen verdächtigen Tatort untersuchen zu lassen (dafür belästigt er Monate lang den vermeintlich verdächtigen Täter) und sie machen nach dreißig Jahren einen Krimi draus.

11.09.2004 21:33:04
Bea

Ich habe zuerst den Vogelgarten gelesen und fand den nicht soooo gut. aber das steinerene Bildnis hat mich überzeugt. Richtig spannend und nicht gleich vorhersehbar. Wie Mary Higgins Clark in guten, alten Tagen! Prima Buch! lg Bea

11.09.2004 17:33:52
william

sehr gut. Das Buch (bezw. Wallis) führt einem immer wieder in Versuchung ganz zu glauben was wir lesen. Nicht das es nicht wahr wäre, aber sie entwickelt das Buch wie eine Zwiebel die geschält wird, und am Ende ............ nun ja das müsst ihr selber lesen, ansonsten ich euch das Vergnügen stehlen würde.

10.10.2003 21:44:28
Andreas

Eigentlich war es ein Zufallskauf für den Urlaub, aber nachdem ich dieses Buch förmlich verschlungen hatte, habe ich mittlerweile alle 4 Romane von Julia Wallis Martin gelesen und kann dieses Buch eigentlich nur jedem empfehlen, der einen super Krimi sucht, der bis zum Schluß Spannung verspricht.
Meine Wertung: 95 Grad !!

18.07.2003 11:55:09
Ingo

Ich habe schon einige Krimis aber diese buch hat mich echt gefeselt von der ersten bis zurletzten seite ich mag krimis wo man nicht gleich erahnen kann wer es getan hat und hier kam mann nur langsam drauf und alles wunder voll beschrieben.Nun lese ich den vogelgarten und mal sehen ob das buch seinem ruf gerecht wird.
Bis bald!

08.07.2003 17:44:10
Anja Schade

Nicht schlecht, aber "Der Vogelgarten" war viel besser.
75 grad