Klima: Deine Zeit läuft ab

Erschienen: März 2021

Bibliographische Angaben

- OT: Out of Time

- aus dem Englischen von Thomas Bauer

- Broschur, 416 Seiten

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
1 x 81°-90°
4 x 71°-80°
0 x 61°-70°
1 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:77.285714285714
V:7
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":1,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":2,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":2,"81":0,"82":1,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":1,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Seit Monaten fahndet das FBI erfolglos nach einem Terroristen. Die Zahl der Todesopfer steigt, doch der Mörder, der nur als »Green Man« bekannt ist, entkommt ein ums andere Mal. Jeder Angriff ist strategisch geplant, um ein Ziel zu zerstören, das die Umwelt bedroht. Und mit jedem Anschlag wächst die Schar seiner Anhänger. Tom Smith, ein junger, unerfahrener Datenanalyst beim FBI, glaubt etwas entdeckt zu haben, das alle anderen übersehen haben. Doch als er sich Amerikas gefährlichstem Mann nähert, muss er sich die Frage stellen: Was, wenn der Mann, den er um jeden Preis aufhalten will, in Wahrheit versucht, die Welt zu retten?

Klima: Deine Zeit läuft ab

Klima: Deine Zeit läuft ab

Deine Meinung zu »Klima: Deine Zeit läuft ab«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
23.03.2021 10:09:38
KaFe

Thriller rund um ein sehr aktuelles Thema

Unzählige Datenanalysten und field agents des FBI sind seit längerem hinter einem Terroristen her, der nur als "Green Man" bekannt ist. "Green Man" verübte bereits mehrere Anschläge auf Ziele, die in seinen Augen eine Gefahr für die Umwelt darstellen. Bei jedem der Anschläge starben bisher auch unschuldige Menschen und mit jedem weiteren Angriff von Green Man steigen die Todesopfer.

Tom Smith, ein junger Datenanalyst - neu in seinem Job - wurde vor kurzem erst in die Taskforce "Green Man" versetzt. Da ihm jahrelange Erfahrung in seiner Tätigkeit fehlt, geht Tom mit einer anderen Sichtweise an die Ermittlungen heran und ist - im Gegensatz zu seinen erfahrenen, älteren Kollegen - nicht blind für neue Blickwinkel. Doch je näher das FBI - dank Tom Smiths Intuition - Green Man kommt, desto mehr zweifelt Tom, ob die Todesopfer für die Rettung der Umwelt gerechtfertigt sind? Oder tut Green Man gerade durch diesen radikalen Weg das Richtige?

Der Autor trifft mit dem Thema Umwelt- und Klimaschutz genau den Nerv unserer Zeit. Durch die gut recherchierten Hintergrundinformationen gelingt es David Klass, dass man mit verschiedensten Umweltproblemen konfontiert wird und sich darüber Gedanken machen muss, ob wir alle technischen Möglichkeiten auch unbedingt ausschöpfen müssen. Durch die Erzählung der Geschichte aus verschiedenen Perspektiven bekommt die Story ein actiongeladenes Erzähltempo mit teilweise unerwarteten Wendungen.

Einziger Kritikpunkt ist: Für die Einordnung unter dem Genre "Thriller" hat sich die Spannung nicht durchgehend genug durch das Buch durchgezogen.

In die meisten Charaktere - vor allem in Tom Smith und Jim Brennan - konnte ich mich gut reinversetzen und habe mit den Figuren zu jeder Zeit mitfühlen und mitfiebern können. Die Dialoge zwischen den auftretenden Personen sind authentisch und stellenweise auch mit Witz und Neckereien gespickt, was die Geschichte erfrischend auflockert.

Eine Kaufempfehlung, für jeden, der spannende Unterhaltung ohne brutale und blutig hingerichtete Menschen und ohne Psychopathen sucht!

20.03.2021 18:28:15
hiclaire

Klima-Thriller haben derzeit Hochkonjunktur. Doch obwohl mich das Thema schon lange beschäftigt, war mir im Moment nicht danach, in „Thrilleraufbereitung“ darüber zu lesen. Bei „Klima“ jedoch hat mich die Kurzbeschreibung aufmerken lassen, insbesondere der Satz: “Doch je näher er (Tom Smith vom FBI) dem „Green Man“ kommt, umso quälender wird für ihn die Frage: Was, wenn der Mann, den er um jeden Preis aufhalten will, in Wahrheit versucht, die Welt zu retten“. – Und ja, meine Intuition stimmte, es hat sich gelohnt, diesen Roman zu lesen, denn jener Satz markiert tatsächlich eine wichtige Komponente der Geschichte, die für meinen Geschmack gut und spannend umgesetzt worden ist.

Für einen Thriller wird vergleichsweise wenig Action bzw. Thrill geboten, in dieser Hinsicht hat sich vielleicht mancher Leser mehr erwartet. Aber für mich war er so genau richtig. Fesselnd und von durchgehender Spannung, die bei mir zum großen Teil aus der Frage resultierte, wie wird es ausgehen? Gelingt es dem FBI Green Man aufzuhalten, auszuschalten, zu überführen? Und was geschieht, sollten sich Tom und er tatsächlich gegenüberstehen? Es gab Momente, in denen ich der Versuchung, hinten nachzusehen kaum widerstehen konnte.

Gleichzeitig ist es auch ein leidenschaftliches Plädoyer für die sich in Zerstörung befindliche Erde, dafür, endlich aufzuwachen und wirklich etwas zu unternehmen, damit auch die nächsten Generationen in einer einigermaßen intakten Umwelt leben können. Thema sind die Ängste und Sorgen vieler Menschen, insbesondere der Jugend, und immer wieder geht es auch um die Frage, muss Widerstand gewaltfrei sein, oder kann der Zweck doch die Mittel rechtfertigen?

Dafür, dass „Klima“ aus der Feder eines amerikanischen Schriftstellers stammt, der zahlreiche Hollywood-Drehbücher geschrieben hat (ja, ich habe da gewisse Vorurteile), fand ich es komplexer und subtiler als erwartet. Klar bezieht der Autor ziemlich eindeutig Stellung, aber er wird dabei nicht unangenehm dogmatisch, sondern gibt verschiedenen Standpunkten und Argumenten Raum.

Auch die Figuren haben mir durchweg gefallen. Ein paar Klischees werden schon bedient, aber auf unterhaltsame Weise, dabei erfreulich vielschichtig und relativ gut ausgeleuchtet, nicht einfach klar nach gut und böse eingeteilt. Green Man ist schon ein beeindruckender und starker Charakter, aber tatsächlich mochte ich Tom und seine Entwicklung in der Geschichte noch ein bisschen mehr. Lediglich zu Green Mans Ehefrau und den Beweggründen ihres Verhaltens hätte ich mir etwas mehr Hintergrund gewünscht.

Positiv überrascht hat mich auch der Erzählstil. Weniger reißerisch als erwartet, reflektierter und, wie gesagt, subtiler, mit stimmigen, überzeugenden Dialogen und einer Prise trockenem, gelegentlich ironisch-sarkastischem Humor. Gerade die emotionalen Momente fand ich auf eher „amerikanische Weise“ in Szene gesetzt, aber obwohl mir das durchaus bewusst war, hat mich der Autor berühren können und mir gefiel, wie er das gemacht hat.

Kleine Highlights waren für mich die Seitenhiebe gegen den Ex-US-Präsidenten, krass, aber durchaus glaubhaft – und amüsant.

Ein Thriller mit einer emotionalen Botschaft und einprägsamen Figuren, gelungen verpackt in eine fesselnde Handlung, die auch ihre emotionalen Momente hat und mir gerade wegen der sparsam dosierten Action gut gefiel.

07.03.2021 11:00:56
carola1475

Öko-Terrorismus

Ein „Green Man“ genannter Öko-Terrorist zerstört technisch komplexe Anlagen, die der Umwelt schaden, um wachzurütteln und Aufmerksamkeit auf die drohende Selbstausrottung der Menschheit zu lenken.
Bisher verliefen die Ermittlungen des FBI erfolglos, doch nun kommt der junge Agent Tom Smith ins Spiel, der neue Ansätze beisteuert und die Denkweise des Green Man nachvollziehen kann.

Neben den meiner Meinung nach gut recherchierten technischen Details des klimaschädlichen Fracking thematisiert das Buch auch ethische Konflikte: rechtfertigt die Rettung der Menschheit insgesamt den Tod einiger Dutzend Menschen? Kann ein FBI-Agent jemanden erfolgreich zur Strecke bringen, wenn er im Grunde seines Herzens ebenfalls ein „Grüner“ ist? Was darf ich meinen Angehörigen zumuten, ohne dass sie zerbrechen?

Vermisst habe ich Informationen zum Hintergrund und zur Entwicklung einiger Protagonisten, z.B. Sharon. Auch das Ende hätte etwas ausführlicher sein können in Bezug auf die Ermittlungen und Erkenntnisse. Das Buch ist mit seiner schwarz-weiß Zeichnung und stereotypen Personen sehr amerikanisch, so dass es für mich eine Identifikationsfigur nicht gibt, trotzdem hat es mich gut unterhalten. Der Schreibstil ist gut lesbar, die Spannung von Anfang an und bis zum Ende vorhanden und über Fracking habe ich Neues gelernt.

24.02.2021 21:55:29
subechto

Wer ist Green Man?

Um es gleich zu sagen, KLIMA von David Klass ist ein typisches Buch für den amerikanischen Markt: viel Pathos, Testosteron, Waffen - und Fracking.
Seit Monaten fahndet das FBI erfolglos nach einem Öko-Terroristen. Die Zahl der Todesopfer steigt, doch der Mann, der nur als »Green Man« bekannt ist, entkommt ein ums andere Mal. Jeder Angriff ist strategisch geplant, um ein Ziel zu zerstören, das die Umwelt bedroht.
Die Charaktere sind im Wesentlichen nach typisch amerikanischer Thrillermanier sofort in Gut und Böse zu unterteilen. Zitat: „Und er [Green Man] ist definitiv ein Verbrecher. Das Töten unschuldiger Menschen lässt sich nicht rechtfertigen, ganz egal, welchem Ziel es dient.“
Green Mans Gegenspieler ist Tom Smith, ein junger FBI-Agent. Der Klima-Aktivist ist seinen Verfolgern manchmal weniger als einen halben Schritt voraus. Und wie heißt es im Highlander so schön? Es kann nur einen geben! Wer wird gewinnen, wer wird verlieren und zu welchem Preis?
Auch wenn David Klass in typisch amerikanischem Schreibstil alles Schwarz-Weiß zeichnet, so bringt er von Beginn an prima Spannung, die von den ersten Seiten bis zum Schluss kaum einmal einen Durchhänger hat. Last but not least ist KLIMA auch ein packender Thriller über die Risiken von Fracking.

Fazit: Mainstream für den amerikanischen Markt. Aber auch ein spannender Thriller zum brisanten Thema Fracking.

24.02.2021 11:31:27
buecherwurm1310

Ein Öko-Terrorist, der als „Green Man“ bekannt ist, beschäftigt das FBI seit Monaten. Seine Angriffe sind minutiös geplant und er hinterlässt viele Tote. Aber immer wieder kann er entkommen. Sein Ziel ist es, alles zu zerstören, was die Umwelt bedroht. Es gibt natürlich auch viele, die das gut finden. Dann entdeckt der FBI-Datenanalyst Tom Smith etwas, das alle anderen übersehen haben.
Für mich ist „Klima“ das erste Buch des Autors David Klass. Dieser Umwelt-Thriller ist packend geschrieben und hat mir gefallen.
Jeder weiß, wie sehr wir unserer Umwelt geschadet haben und ihr auch weiterhin nicht die Beachtung zukommen lassen, die erforderlich wäre. Wenn die Wirtschaft ihre Interessen verfolgt, hat der Umweltschutz schlechte Karten. Wir wissen genau, was wir besser nicht machen sollten und doch will niemand einen Rückschritt in Kauf nehmen und immer wieder dominieren die finanziellen Aspekte.
Green Man will etwas dagegen tun, was jeder nachvollziehen kann. Doch das darf nicht durch Zerstörung geschehen und keine Menschenleben kosten. Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Aber seine Aktionen ziehen immer mehr Bewunderer an.
Tom Smith ist jung und unerfahren, aber sehr aufmerksam. Auch er gerät in einen Zwiespalt, denn er kann die Beweggründe seines Gegners nachvollziehen. Wird er es mit dem Gegner aufnehmen können, der rücksichtslos seine Ziele verfolgt?
Es ist ein spannender und actionreicher Thriller, der aber trotzdem auch nachdenklich stimmt.

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren