Der Patriot

Erschienen: Februar 2019

Bibliographische Angaben

Aus dem Schwedischen von Nike Karen Müller
(Orig.: Patrioterna)

Couch-Wertung:

80°
Wertung wird geladen
Andreas Kurth
Wenn die spitzen Federn zur Zielscheibe werden

Buch-Rezension von Andreas Kurth Mär 2019

Diskussionen über die hohe Zahl von Flüchtlingen gibt es seit 2015 - nicht nur in Deutschland. Auch Schweden war ein beliebtes Ziel der Migranten aus dem fernen Afrika oder dem mittleren Osten. Und die politischen Debatten haben sich größtenteils kaum von denen in Deutschland unterschieden. Da ist es kein Wunder, dass auch in dem skandinavischen Wohlfahrtsstaat einige Journalisten im Fokus von Hass-Attacken stehen. Pascal Engman, selbst Journalist beim schwedischen Expressen, hat aus den verbalen Angriffen und Todesdrohungen gegen die Mitarbeiter der Medien eine spannende Kriminalgeschichte gemacht.

Es beginnt mit dem Mord an Hannah Löwenström, einer Mitarbeiterin des Sveriges Allehanda, der größten Morgenzeitung des Landes. Auf ihren jüngsten Artikel hat sie zuvor eine Welle von Hass-Mails mit sexistischem und rassistischem Inhalt bekommen. Darunter auch Todesdrohungen, die von der Polizei erfasst und eingehend untersucht werden. Dennoch ist sie nicht darauf vorbereitet, in ihrer Wohnung überfallen und erstochen zu werden. Der Mord an der profilierten Journalistin führt - wie zu erwarten, und wie von den Killern erhofft - zu großem Aufruhr in der schwedischen Öffentlichkeit.

Wie weit werden die Verbrecher mit ihrer Todesliste noch gehen?

Parallel zu den Ereignissen in Stockholm lernen die Leser August Novak kennen, einen Schweden, der in seinem Heimatland ein Verbrechen begangen hat, und deshalb nach seiner Flucht mehrere Jahre in der französischen Fremdenlegion gedient hat. Mittlerweile arbeitet er in Chile als Personenschützer für russische Gangster. Vor seinem Abgang aus Schweden war er mit einer Frau zusammen, die mittlerweile als Journalistin Karriere gemacht hat - und deshalb auch auf der Todesliste der rechtsradikalen Killer steht.

Pascal Engman lässt seine Leser früh wissen, wer die Mörder sind, und über ihre Motive gibt es nicht den Hauch eines Zweifels. Insgesamt arbeitet der Autor dabei mit mehreren Perspektiven. Da ist neben dem zunächst völlig unbeteiligten Novak der rechtsradikale Carl Cederhielm, der Kopf der Terror-Gruppe, die es auf etliche Journalisten abgesehen hat. Dann Ibrahim Chamsai, ein in Schweden lebender und perfekt integrierter Migrant. Und schließlich Madeleine Winther, eine bis in die Haarspitzen ehrgeizige und skrupellose Journalistin. Chamsai und Winther spielen im Laufe der Geschichte wichtige Rollen, die hier aus dramaturgischen Gründen  nicht näher beschrieben werden.

Spannung bezieht die Geschichte vor allem aus der Frage, wie weit werden die Verbrecher noch gehen? Wie kommt August Novak am Ende ins Spiel? Und es gibt neben weiteren Morden einige Wendungen, die der Leser so nicht erwartet haben dürfte.

Meinungs-, und Pressefreiheit wird auf die Probe gestellt

Das Buch von Pascal Engman fesselt den Leser von Beginn an, den es setzt sich mit Fragen auseinander, die in den letzten Jahren aktuell waren und es immer noch sind, und die in der schwedischen - wie der deutschen - Gesellschaft viel diskutiert wurden und werden. Durch seine Innensicht des Medienbetriebs kann der Autor hier sehr authentisch und realitätsnah beschreiben, wie in den Redaktionen auf die Ermordung von Kollegen reagiert wird. Entstanden ist dabei eine vielschichtige und spannende Geschichte, die von ihren zentralen Protagonisten lebt.

Der Autor stellt im Interview mit der Krimi-Couch fest, in Schweden hätten im vergangenen Jahr “sieben von zehn Journalistinnen Drohungen oder Hasskommentare erhalten, und ein Drittel von ihnen hat deshalb in Erwägung gezogen, den Job an den Nagel zu hängen. Das stellt die Meinungs-, Rede- und Pressefreiheit vor eine harte Probe.” Als Pascal Engman gesehen hat, was diese Drohungen mit seinen Kolleginnen anrichten, kam ihm die Idee zu seinem Roman.

Fazit:

“Der Patriot” ist ein wirklich spannender Thriller, denn der Leser weiß nie, wie es auf der nächsten Seite weitergeht. Die Spirale der Gewalt dreht sich immer schneller, und damit nimmt auch die Spannung enorm zu. Pascal Engman profitiert von seinen  Insider-Kenntnissen der schwedischen Zeitungslandschaft, und mit seinen journalistischen Fähigkeiten hat er daraus einen rasanten Roman gestrickt, dessen erschreckende Geschichte den Leser bis zur letzten Seite fesselt.

Der Patriot

Der Patriot

Deine Meinung zu »Der Patriot«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren