Kati Küppers und der entlaufene Filou

Erschienen: Januar 2018

Bibliographische Angaben

  • Düsseldorf: edition oberkassel, 2018, Seiten: 250, Originalsprache

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Vor der Kirche in Niederbroich läuft Kati Küppers der Jack Russell Filou zu. Er findet bei einem Waldspaziergang eine von Maden befallene Leiche, die die Polizei nicht identifizieren kann. Auch Rechtsmedizinerin Natalie stößt an ihre Grenzen. Hier kann nur ein Experte helfen: Patentante Biggi, Professorin für Entomologie und Katis beste Freundin. Zum Unmut von Kommissar Rommerskirchen steckt Kati bald tief in den Ermittlungen. Sie stellt nicht nur die richtigen Fragen, sie ist auch ständig am richtigen Ort, etwa in der Bäckerei Bongarz, wo man sich die neuesten Gerüchte zuflüstert.

Kati Küppers und der entlaufene Filou

Kati Küppers und der entlaufene Filou

Deine Meinung zu »Kati Küppers und der entlaufene Filou«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
27.07.2019 12:28:01
Claudia

Kati Küppers begegnete mir das erste Mal in Siegburg mit ihrem zweiten Fall, der teilweise in Siegburg spielte. Das war schon mal eine schöne Überraschung.

Kati Küppers ist eine neugierige ältere Dame aus dem fiktiven Nest Niederbroich, in dem jeder jeden kennt. Es geschieht ein Mord und Kati wird in die Ermittlungen durch ihre beste Freundin Biggi zunächst eingebunden, später dann durch ihren Nachbarn und Hauptkommissar Rommerskirchen wieder ausgeschlossen.
Am Ende ist Kati dank ihrer Spürnase dann etwas schneller als der Kommissar, aber natürlich steht ihr auch ganz Niederbroich mit Informationen zur Verfügung.

Ich habe den Krimi verschlungen und innerhalb von drei Tage "ausgelesen". Der Mord ist erfreulicherweise nicht sonderlich blutig und gruselig, der Plot ist gut und der Täter nicht schon in der ersten Hälfte des Buchs vorhersehbar, sondern es wird erst gegen Ende klar, wer da wen umgebracht hat und warum. Dennoch werden im Verlauf des Buchs genug Spuren gelegt, um als Leser vergnügt mitzurätseln. Damit bleibt die Spannung bis zum Schluß erhalten.
Der rheinländische Humor hat mir gut gefallen, die Dialoge waren glaubwürdig und lebensnah und die Charakter liebenswert. Sie kommen regelmäßig zu Wort, indem sie eigene Kapitel bekommen, so dass man mehr von ihrem Innenleben etwas erfährt. Dieser regelmäßige Perspektivenwechsel sorgt für zusätzliche Kurzweiligkeit.
Alles in allem habe ich das Buch verschlungen, mich dabei königlich amüsiert und fröhlich mitgerätselt. Was will man mehr von einem Krimi?