Je tiefer man gräbt

Erschienen: Januar 2018

Bibliographische Angaben

  • Berlin: Aufbau, 2018, Seiten: 256, Originalsprache

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

12 x 91°-100°
2 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
1 x 31°-40°
0 x 21°-30°
2 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:83.470588235294
V:16
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":1,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":1,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":1,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":1,"83":1,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":1,"93":0,"94":0,"95":0,"96":1,"97":0,"98":1,"99":1,"100":8}

Mags Blake, ihres Zeichens Gärtnerin, genießt den Mai in Cornwall. Sie bekommt den Auftrag, am Tag der offenen Tür in Shelter Gardens, einem Landschaftsgarten aus dem 19. Jahrhundert, Besucher herumzuführen. Alles kein Problem doch dann gräbt Mags, durch die ungewöhnliche Färbung der Blüten neugierig geworden, im Hortensiental des Gartens etwas zu tief und stößt dabei auf menschliche Knochen. Schnell wird klar, dass es sich um die Überreste von Emily Franklin, der Verlobten von Thomas Williams, dem zukünftigen Erben von Shelter Gardens, handelt. Vor acht Jahren ist Emily in der Nacht der Verlobungsfeier zusammen mit der wertvollen Schmucksammlung der Familie spurlos verschwunden.

Je tiefer man gräbt

Je tiefer man gräbt

Deine Meinung zu »Je tiefer man gräbt«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
18.11.2018 22:40:32
buchmarie2016

Krimi trifft Rosamunde Pilcher
Eine Gärtnerin, die Knochen findet. Ein Herrenhaus mit einem riesigen Garten in Cornwall. Ein kleines, verwunschenes Dorf, ein Showdown auf den Klippen bei Nacht. Eine Liebesgeschichte, die sicherlich weitergehen wird. Toller Auftakt einer neuen Cosy-Serie.
Lese-Soulfood. Die Krimihandlung ist einfach, aber schlüssig.
Ein schönes Wohlfühlbuch mit herrlichen Gartenbeschreibungen. Wer auch immer hinter dem Pseudonym steckt, denn es ist laut Verlag ja eine deutsche Autorin, hat Ahnung von Gärten. Und kann darüber toll schreiben. Seit ich das Buch gelesen habe, will ich unbedingt nach Cornwall.
Die Krimihandlung ist solide, die Figuren sind allerdings sehr liebevoll und lebendig gezeichnet.
Ich dachte ja lange, dass aus Deutschland keine Cosys kommen können, zu verkopfte Autoren und Verlage, aber hier hat es geklappt. Könnte locker eine amerikanische Autorin sein. Leichtigkeit halt, was ich selten finde und sehr mag. Mit einer Tasse Tee für einen Regentag auf dem Sofa perfekt!
Band zwei ist angekündigt, ich hoffe, die Serie bleibt so liebevoll. Von mir eine klare Empfehlung für alle, die Cosys lieben. Wer viel Blut und so braucht, sollte allerdings nicht zugreifen!

Film & Kino
Knives Out

Bestsellerautor Harlan Thrombey feiert mit seiner Großfamilie, der Haushälterin und seiner jungen, hochgeschätzten Pflegerin Marta Cabrera, seinen fünfundachtzigsten Geburtstag im eigenen luxuriösen Herrschaftshaus. Jeder der anwesenden Verwandten bekommt an diesem Abend eine gut gemeinte, aber existentiell bedrohliche Abfuhr mit auf den Weg. Der Beginn einer unruhigen Nacht, an deren Ende der Hausherr tot aufgefunden wird. Titel-Motiv: © MRC II Distribution Company L.P.

zur Film-Kritik