Kein Tag wie jeder andere

Erschienen: Januar 1965

Bibliographische Angaben

  • London: Robert Hale, 1963, Titel: 'One bright summer morning', Seiten: 190, Originalsprache
  • Frankfurt am Main; Berlin: Ullstein, 1965, Seiten: 155, Übersetzt: Brigitte Fock
  • Frankfurt am Main; Berlin; Wien: Ullstein, 1975, Seiten: 155, Übersetzt: Brigitte Fock

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Gangsterboss Jim Kramer hat Geldsorgen. Er plant, die Tochter eines der reichsten Männer von Texas zu entführen und ein hohes Lösegeld zu erpressen. Victor Dermott, der mit alledem nichts zu tun hat, wird von Kramer und dessen Helfern gezwungen, das Lösegeld zu kassieren. Als Geiseln hält Kramer Dermotts Frau und das Baby gefangen. Dermott bleibt keine andere Wahl, denn die Gangster gehen aufs Ganze.

Kein Tag wie jeder andere

Kein Tag wie jeder andere

Deine Meinung zu »Kein Tag wie jeder andere«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.