So oder so ist das Leben

Erschienen: Januar 1955

Bibliographische Angaben

  • London: Collins, 1949, Titel: 'One of those things', Seiten: 254, Originalsprache
  • Konstanz: Humanitas, 1955, Seiten: 199, Übersetzt: Hans Neumeyer
  • Gütersloh: Signum, 1964, Seiten: 153, Übersetzt: Hans Neumeyer
  • München: Heyne, 1984, Seiten: 188, Übersetzt: Hans Neumeyer
Wertung wird geladen

Terence O`Day, der mit Ralph Vanner in London eine kleine Detektei betreibt, hat seit einiger Zeit Schwierigkeiten mit seinem Partner. Vanner trinkt und läßt seine Arbeit von befreundeten Kollegen erledigen. O`Day glaubt, die Gründe für Vanners Benehmen zu kennen, nachdem ihm Merys, Vanners Frau, unmißverständlich zu verstehen gegeben hat, dass sie ihren Mann loswerden möchte, um mit ihm, O`Day, zusammenzuleben zu können. Terry O`Day merkt bald, dass er etwas tun muß, um sich diese tolle Frau vom Leib zu halten, zumal sie ihn mit gefälschtem Belastungsmaterial bedroht.

So oder so ist das Leben

So oder so ist das Leben

Deine Meinung zu »So oder so ist das Leben«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren