Ein gefährliches Leben

Erschienen: Januar 1940

Bibliographische Angaben

  • London: Collins, 1940, Titel: 'Another little drink', Seiten: 252
  • München; Wien; Basel: Desch, 1960, Seiten: 207, Übersetzt: Rosmarie Kahn-Ackermann
Wertung wird geladen

War Belamy ein Trinker, ein Playboy, ein nichtsnutziger Schürzenjäger, oder gar ein Landesverräter? Jedenfalls stand fest, daß er unwiderstehlich auf Frauen wirkte und ein flottes Leben führte, während andere auf den Kriegsschauplätzen verbluteten. War er es, der wichtige, geheime Vorhaben an Auftraggeber feindlicher Mächte verkaufte?

Ein gefährliches Leben

Ein gefährliches Leben

Deine Meinung zu »Ein gefährliches Leben«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren