Das zweite Gesicht

  • Kabel
  • Erschienen: Januar 2000
  • New York: Random House, 1998, Titel: 'The Face-Changers', Seiten: 372, Originalsprache
  • München: Kabel, 2000, Seiten: 389, Übersetzt: Fritz R. Glunk
  • München; Zürich: Piper, 2001, Seiten: 389
Das zweite Gesicht
Das zweite Gesicht
Wertung wird geladen

Der renommierte Chirurg Richard Dahlman steht unter Mordverdacht. Von Polizisten auf der Flucht angeschossen liegt er schwerverletzt und vom FBI bewacht im Baltimore Medical Center. Seine ganze Hoffnung setzt er nun in Jane Whitefield, der Halbindianerin, die schon ungezählte Male ihr Leben aufs Spiel gesetzt hat. Wird sie auch ihm helfen können?

"Thomas Perry ist ein Meister atemberaubender Kriminalromane. Der Blutdruck braucht immer eine Weile, um wieder zur Ruhe zu kommen."

Das zweite Gesicht

, Kabel

Das zweite Gesicht

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Das zweite Gesicht«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren