Die Zeit, die es nicht gab

Erschienen: Januar 1976

Bibliographische Angaben

  • New York: Dodd, Mead, 1974, Titel: 'The man with two clocks', Seiten: 210, Originalsprache
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1976, Seiten: 124, Übersetzt: Mechtild Sandberg

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Die letzten Tage waren ein bißchen viel für Grail. Während einer Autofahrt durch das südliche Kalifornien war er von zwei Männern überwältigt und nach Mexiko entführt worden. Aber dann war auf einmal die mexikanische Polizei zur Stelle, er wurde befreit und in die USA zurückbefördert. Doch der Alptraum ist noch immer nicht zu Ende. Auf US-amerikanischem Boden wird Grail von Emlyn Shade erwartet. Grail kennt den Geheimdienstmann aus der Zeit, da er noch für das Pentagon arbeitete. Und jetzt teilt ihm der Beamte mit, dass man ihn, den Physiker Dr. Michael Grail, verdächtigt, Geheiminformationen an die Russen weitergegeben zu haben. Grail weiß nicht, was er zu dieser grotesken Anschuldigung sagen soll. Aber er begreift, dass ihn ein einfaches Abstreiten nicht weiterbringen wird, dass er Shades Fragen beantworten muss. Und diese Fragen beweisen, dass sich der Geheimdienst sehr ausführlich mit seiner Person beschäftigt hat. Seltsamerweise haben die sonst so genau arbeitenden Beamten nicht herausfinden können, wo er die drei Sommermonate zwischen seinem Ausscheiden aus dem Staatsdienst und dem Antritt seiner neuen Stellung am California Institute of Technology verbracht hat.

Die Zeit, die es nicht gab

Die Zeit, die es nicht gab

Deine Meinung zu »Die Zeit, die es nicht gab«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren