Letzte Karte für den Feierabend

Erschienen: Januar 1969

Bibliographische Angaben

  • Frankfurt am Main; Berlin: Ullstein, 1969, Titel: 'Bulle raus', Seiten: 154, Übersetzt: Martin Lewitt
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1980, Titel: 'Letzte Karte für die Hölle', Seiten: 143, Übersetzt: Martin Lewitt
  • Bergisch Gladbach: Lübbe, 1987, Titel: 'Letzte Karte für die Hölle', Seiten: 170, Übersetzt: Martin Lewitt
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1993, Seiten: 143, Übersetzt: Martin Lewitt

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Sie haben die Lohngelder abgeräumt und dafür eine Leiche liegenlassen. Sie haben nicht viel Zeit. Da fällt ihnen Detektiv Malone ein, mit dem sie schon zu tun hatten. Er muss die Kohle für sie in Sicherheit bringen. Als Quittung nehmen sie seine Tochter Bibby mit. Doch sie haben sich furchtbar getäuscht.

Letzte Karte für den Feierabend

Letzte Karte für den Feierabend

Deine Meinung zu »Letzte Karte für den Feierabend«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.