Wer stirbt schon gerne in Venedig?

  • Goldmann
  • Erschienen: Januar 1986
  • London: Macmillan, 1985, Titel: 'The criminal comedy of the contented couple', Seiten: 213, Originalsprache
  • München: Goldmann, 1986, Seiten: 252, Übersetzt: Friedrich A. Hofschuster
Wertung wird geladen

Mit anonymen Briefen fängt es an. Es folgen zwei ungeschickte Mordanschläge und dann gibt es zwei Tote, die kurz zuvor noch sehr munter waren. Die Polizei tappt im Dunkeln und resigniert schließlich. Nur Jason Durling gibt sich nicht zufrieden. Er glaubt, die Spur des Mörders gefunden zu haben.

Wer stirbt schon gerne in Venedig?

Julian Symons, Goldmann

Wer stirbt schon gerne in Venedig?

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Wer stirbt schon gerne in Venedig?«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren