Paul Temple und der Fall Madison

Erschienen: Januar 1990

Bibliographische Angaben

  • London: Hodder & Stoughton, 1988, Titel: 'Paul Temple an the Madison case', Seiten: 192, Originalsprache
  • Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 1990, Seiten: 238, Übersetzt: Thomas Görden

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
1 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:68
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":1,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Sam Portland, ein amerikanischer Multimillionär,stirbt an Bord einesLuxusdampfers. Kurz vor seinem Tod hat er den Kriminologen Paul Temple kennengelernt und ihm den sonderbaren Zweck seiner Englandreise verraten: Er wollte Licht in das Dunkel seiner frühen Jugend bringen, von der alle Erinnerungen wie ausgelöscht sind. Und der Mann, der ihm Hilfe versprach, hieß Madison. Hier beginnt Paul Temple seine Recherchen. Die Jagd führt von einem Londoner Nachtclub über Amsterdam zu einem Hausboot auf der Themse.

Paul Temple und der Fall Madison

Paul Temple und der Fall Madison

Deine Meinung zu »Paul Temple und der Fall Madison«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.