Der maskierte Tod

Erschienen: Januar 1989

Bibliographische Angaben

  • Paris: Éditions Phot'½il, 1979, Titel: 'Tueurs de flics', Seiten: 133, Originalsprache
  • Berlin: Rotbuch, 1989, Seiten: 157, Übersetzt: Almut Lindner-Popp

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:90
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":1,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

"Guten Tag! Ich bin Paic-Machine!" - "Sehr erfreut!" antwortete ich überrascht und fügte hinzu: "Ähem ... Ich erwarte Ihre Bedingungen, Herr Paic-Machine." - "Ich möchte in die Waschmaschine steigen wie das Männchen im Fernsehen." - "Keine Bedenken, Herr Paic-Machine, aber das Gewehr wird Ihnen im Weg sein." Ich machte einen Schritt auf ihn zu, doch er murrte: "Halt! Schauen Sie sich den an." Mit dem Gewehrende deutete er auf die Leiche des Verkäufers. Ich stotterte: "Aber ... was wollen Sie?" - "Ich möchte Synthetiks weichspülen. Ich möchte zurück in die Maschine und verschwinden. Nicht mehr eure Killerfressen sehen. Ist das klar?"

Der maskierte Tod

Der maskierte Tod

Deine Meinung zu »Der maskierte Tod«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Film & Kino
Knives Out

Bestsellerautor Harlan Thrombey feiert mit seiner Großfamilie, der Haushälterin und seiner jungen, hochgeschätzten Pflegerin Marta Cabrera, seinen fünfundachtzigsten Geburtstag im eigenen luxuriösen Herrschaftshaus. Jeder der anwesenden Verwandten bekommt an diesem Abend eine gut gemeinte, aber existentiell bedrohliche Abfuhr mit auf den Weg. Der Beginn einer unruhigen Nacht, an deren Ende der Hausherr tot aufgefunden wird. Titel-Motiv: © MRC II Distribution Company L.P.

zur Film-Kritik