Nur über unsere Leichen

  • Leinpfad
  • Erschienen: Januar 2017
  • Ingelheim: Leinpfad, 2017, Seiten: 367, Originalsprache
Wertung wird geladen

Im Weinland Mittenrhein formiert sich seit Neuem eine wehrhafte Gruppe Junggebliebener. Die Wacht-am-Rhein-Se(h)nio(h)ren, kurz W.A.R.-Senioren, haben jede Menge Zeit, noch mehr Erfahrung & und nichts mehr zu verlieren. Ihr erklärtes Ziel: Ihre Heimat wieder in eine Oase weinseligen Friedens verwandeln koste es, was es wolle.

Die rüstige Winzerin Elisabeth und das ewige Blumenkind Rosemarie finden ihre Freundin Klara tot im Garten. Im Gegensatz zur Tüttelige-Alte-fallen-schon-mal-vom-Balkon-Theorie der Polizei, erkennen die beiden die Zeichen des Grauens: Das war Mord! Während die W.A.R.-Senioren die Denk- und Lenkarbeit übernehmen, laufen die angeheuerten Detektive Leo und Fatima hinter Nonnen, Rockern, Fettabsaugern und Bügeleisensammlern her, um den Fall zu lösen. Dabei ist es eine ganz und gar andere Macht, die sich hier im Handwerk des Todes übt

Nur über unsere Leichen

Auerbach & Keller, Leinpfad

Nur über unsere Leichen

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Nur über unsere Leichen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren