Dunkle Seite

  • Volk
  • Erschienen: Januar 2018
  • München: Volk, 2018, Seiten: 240, Originalsprache
Wertung wird geladen

Der Staatsschutz übernimmt ... ... eigentlich. Doch wenn zwei Männer, die scheinbar nichts miteinander zu tun hatten, kurz nacheinander im Münchner Stadtteil Neuperlach vom selben weißen Auto überfahren werden, lassen die Todesfälle auch das Team um Kommissarin Andrea Mangfall nicht kalt. Kein Wunder: Eines der Opfer war der U-Bahn-Schubser, der zuletzt Andrea in seiner Gewalt hatte. Der andere gehörte zur neuen Partei "BMB: Besorgte Münchner Bürger", die in den Stadtrat wollen. Harmlose Spinner oder verkappte Nazis? Was haben sie mit Thomas Wimmer und seiner ebenso erfolgreichen wie dubiosen Sicherheits-App zu tun? Das Karussell dreht sich immer schneller: Andreas Bruder Paul wird verhaftet. Eine Bombe explodiert im Umfeld der BMB. Andreas Kollegin Christine verliebt sich ausgerechnet in einen von diesen rechten Aktivisten. Terroralarm auf dem Tollwood. Ein Hund wird erschossen, ein Spitzel verschüttet. Und am Ende ist nichts, wie es scheint.

Dunkle Seite

, Volk

Dunkle Seite

Deine Meinung zu »Dunkle Seite«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren