Die Liebenden von Allerheiligen

Erschienen: Januar 2013

Bibliographische Angaben

  • Madrid: Alfaguara, 2008, Titel: 'Los amantes de Todos los Santos', Seiten: 214, Originalsprache
  • Frankfurt am Main: Schöffling, 2013, Seiten: 258, Übersetzt: Susanne Lange
  • Frankfurt am Main: Fischer, 2018, Seiten: 272, Übersetzt: Susanne Lange
Wertung wird geladen

Auf einer Jagd begeht ein alter Mann Selbstmord, weil er in die Frau seines besten Freundes verliebt war. Von da an entzweit die Erinnerung an ihn die Eheleute. Die Ehe eines jungen Paares befindet sich in einer Krise, und während der Mann kurzzeitig Trost bei einer einsamen Witwe sucht, trifft seine Frau eine endgültige Entscheidung. Der Erbe eines Gestüts verbringt eine Nacht mit einer Pferdeärztin und erfährt, warum sie sich so sehr vor der Dunkelheit fürchtet. Ein Magier vollbringt für seine Geliebte das Zauberkunststück seines Lebens. 

Die Liebenden von Allerheiligen

Die Liebenden von Allerheiligen

Deine Meinung zu »Die Liebenden von Allerheiligen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren