Tod in der Provence

  • DAV
  • Erschienen: Januar 2016
  • Berlin: DAV, 2016, Seiten: 1, Übersetzt: Wolfram Koch
  • Frankfurt am Main: Fischer, 2017, Seiten: 447, Originalsprache
Wertung wird geladen

Carpentras, ein malerisches Dorf in der Provence. Das Hamburger Ehepaar Lea und Niklas erben dort ein halb verfallenes Chateau. Doch der Traum wird zum Albtraum. In der Nähe des Chateaus findet man eine Frauenleiche und ihr fehlen die Füße. Lea erfährt, dass schon früher in der Gegend Frauen verschwunden sind Frauen mit roten Haaren wie sie. Steht das rätselhafte Verschwinden der Frauen in Zusammenhang mit dem Mord? Commissaire Albin Leclerc nimmt die Ermittlungen auf.

Tod in der Provence

Sven Koch, DAV

Tod in der Provence

Deine Meinung zu »Tod in der Provence«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren