Night Vision

Erschienen: Januar 1995

Bibliographische Angaben

  • Frankfurt am Main: Eichborn, 1995, Seiten: 523, Übersetzt: Susanne Aeckerle
  • Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 1998, Seiten: 445, Übersetzt: Susanne Aeckerle
Wertung wird geladen

Der geniale wie besessene Computerfreak, der als Hacker unter dem Namen Cyberwolf ist bestrebt, Susan, eine berühmte Filmschauspielerin, in seine Gewalt zu bekommen. Am Ende ihrer Kräfte, und um seinen Nachstellungen zu entgehen, begibt sie sich in eine perfekt gesicherte Spezialklinik. Das bedeutet eine Herausforderung für Cyberwolf; die strengen Sicherheitsvorkehrungen des Krankenhauses können nicht verhindern, daß Susan und weitere Patienten in tödliche Gefahr geraten.

Night Vision

Night Vision

Deine Meinung zu »Night Vision«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren