Vorübergehend verstorben

Erschienen: Januar 1996

Bibliographische Angaben

  • Reinbek bei Hamburg: Wunderlich, 1996, Seiten: 335, Originalsprache
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1998, Seiten: 334, Originalsprache
Wertung wird geladen

Eine Hamburger Anwältin liegt lebendig im Leichenschauhaus. Die Tote kann ihre Augenlider bewegen. Sie nimmt wahr, daß ihre Haut kalt ist und daß ein Zettel an ihren Zehen hängt. Ein Killer ist ihr auf den Fersen, eine Geldwäscherorganisation fordert 20 Millionen von ihr, ihr Liebhaber ist in einen Mord verwickelt, und ihr Sohn wurde entführt - um nur die größten Probleme zu nennen.

Vorübergehend verstorben

Vorübergehend verstorben

Deine Meinung zu »Vorübergehend verstorben«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren