Flieg, Adler Kühn

Erschienen: Januar 1985

Bibliographische Angaben

  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1985, Seiten: 221, Originalsprache
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2017, Seiten: 221, Originalsprache
Wertung wird geladen

Schwarzblau schimmert der Himmel in dieser Novembernacht. Ein Mann im Trenchcoat steht einsam vor leeren Bürohäusern. Schüsse fallen. Scheiben klirren.
Welches grausame Ziel verfolgt der Schütze?
Die Belegschaft einer alternativen Tankstelle ist einem Millionencoup auf der Spur. Kann der Mann im Trench helfen?
Zwei Schwarze auf dem Weg in das Centrum der Stadt. Ihr Gepäck, ein Kanister mit zwei gekreuzten Bananen, birgt Gefahr.
Was steckt in dem unheimlichen Kanister?
Eine Zwei-Mann-Entrümpelungsfirma bei der Arbeit. Als die beiden Männer ein Nebenzimmer betreten, bleibt ihnen der Mund offenstehen: ein komplett eingerichtetes Zimmer aus einem amerikanischen Detektiv-Film Sam Spade läßt grüßen! Wo kann man bloß diese Möbel kaufen?
Ein Kriminalbeamter, wie er im Buche steht: wachsam, intelligent und gerecht. Nur Liebe kann ihn außer Gefecht setzen. Er arbeitet an einem schwierigen Fall, dem Pappnasenmord.
Welche schöne Frau wird ihm zum Verhängnis?
Eine Kaffeefirma in Hamburg wird Opfer eines Anschlags. Massenhysterie bricht aus. Menschen springen aus dem Fenster. Hat die Feuerwehr genügend Sprungtücher?
Wissen Sie überhaupt, wie gefährlich Kaffeetrinken sein kann?

Flieg, Adler Kühn

Flieg, Adler Kühn

Deine Meinung zu »Flieg, Adler Kühn«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren