Der Tote vom Zwieselberg

  • Re-Di-Roma
  • Erschienen: Januar 2010
  • Remscheid: Re-Di-Roma, 2010, Seiten: 233, Originalsprache
Der Tote vom Zwieselberg
Der Tote vom Zwieselberg
Wertung wird geladen

Im Hügelland zwischen den Bergen der Stockhornkette und dem unteren Thunerseebecken spielte sich in den 1950er-Jahren ein blutiges Drama ab, das der Öffentlichkeit weitgehend verborgen blieb. Die Justiz und auch die Angehörigen der Opfer zeigten wenig Interesse an der Aufklärung dieses Gewaltverbrechens. Erst viele Jahrzehnte später brachte ein eigenartiger Fund den Hergang dieser Tat ans Licht.

Der Tote vom Zwieselberg

, Re-Di-Roma

Der Tote vom Zwieselberg

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Der Tote vom Zwieselberg«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren