Die dunklen Wasser von Vallon

Erschienen: Januar 2006

Bibliographische Angaben

  • Hillesheim: KBV, 2006, Seiten: 395, Originalsprache

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Eigentlich wollte Claudia Trentini nach Südfrankreich fahren, um ihren Freund Darius beim Kajakrennen durch die Schlucht der Ardèche anzufeuern. Doch als sie am Campingplatz von Vallon ankommt, ist Darius spurlos verschwunden.
Zunächst befürchtet man einen Unfall im unwegsamen Buschwald, doch es scheint mehr hinter der Sache zu stecken.
Warum zeigen Darius' Trainingspartner kein Interesse daran, nach dem Vermissten zu suchen? Mit wem trifft sich der undurchsichtige Kajakfahrer Angel nachts heimlich an den dunklen Wassern des Flusses? Und weshalb ergeht sich die maghrebinische Kräuterfrau Marie in geheimnisvollen Andeutungen?
Und plötzlich liegt am Ufer der wilden Ardèche eine Leiche.

Die dunklen Wasser von Vallon

Die dunklen Wasser von Vallon

Deine Meinung zu »Die dunklen Wasser von Vallon«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.