Hunters - Das verbotene Grab

  • Blanvalet
  • Erschienen: Februar 2019
  • London: Headline, 2014, Titel: 'The forbidden tomb', Seiten: 432, Originalsprache
  • München: Blanvalet, 2019, Seiten: 480, Übersetzt: Wolfgang Thon
Hunters - Das verbotene Grab
Hunters - Das verbotene Grab
Wertung wird geladen

Ein mysteriöser Milliardär versammelt eine Gruppe von Spezialisten, um einen der größten Schätze der Geschichte zu bergen. Seit über 2000 Jahren ist das Grab von Alexander dem Großen verschollen, aber nun gibt es eine neue Spur. Doch kaum haben die Hunters Alexandria erreicht, werden sie angegriffen. Ein uralter Geheimbund will ihre Mission vereiteln und geht dafür über Leichen. Plötzlich steht den Hunters keine Schatzsuche mehr bevor, sondern eine Rettungsmission. Es geht um das Leben von Hunderten und das Schicksal einer ganzen Stadt

Hunters - Das verbotene Grab

Chris Kuzneski, Blanvalet

Hunters - Das verbotene Grab

Weitere Bücher der Serie:

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Hunters - Das verbotene Grab«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren