Im blauen Licht der Nacht

  • Nymphenburger
  • Erschienen: Januar 2004
  • San Francisco: MacAdam/Cage Pub., 2002, Titel: 'Dream of the blue room', Seiten: 294, Originalsprache
  • München: Nymphenburger, 2004, Titel: 'Das Bootshaus unten am Fluss', Seiten: 335, Übersetzt: Ursula Bischoff
  • München: Knaur, 2005, Titel: 'Das Bootshaaus unten am Fluss', Seiten: 331
  • Daun: TechniSat Digital, Radioropa Hörbuch, 2007, Titel: 'Das Bootshaus unten am Fluss', Seiten: 1, Übersetzt: Sabine Swoboda
  • München: Diana, 2012, Seiten: 334
Im blauen Licht der Nacht
Im blauen Licht der Nacht
Wertung wird geladen

Seit ihre beste Freundin vor vierzehn Jahren in Alabama tot aufgefunden wurde, ist es Jenny nicht gelungen, sich von ihrer tiefen Trauer und ihren eigenen Schuldgefühlen zu befreien. In China einem Land, das sie immer gemeinsam mit Amanda Ruth bereisen wollte will sie endlich Abschied nehmen und die Asche ihrer Freundin über dem Jangtse verstreuen. Doch die Flusskreuzfahrt wird für Jenny zu einer Reise in die Vergangenheit, denn bevor sie ihren Schmerz loslassen kann, muss sie sich erst mit dem auseinandersetzen, was damals in Alabama wirklich geschah.

Im blauen Licht der Nacht

Michelle Richmond, Nymphenburger

Im blauen Licht der Nacht

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Im blauen Licht der Nacht«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren