Des Teufels Vollstrecker

  • Knaur
  • Erschienen: Januar 2018
  • New York: Mulholland, 2016, Titel: 'Red right hand', Seiten: 341, Originalsprache
  • München: Knaur, 2018, Seiten: 352, Übersetzt: Karin Diemerling
Des Teufels Vollstrecker
Des Teufels Vollstrecker
Wertung wird geladen

Auftragskiller Michael Hendricks hat den Tod seines Partners Lester weder verziehen noch vergessen. Leider hat er ohne den Technik-Freak keine Chance, die Mitglieder von »The Council« zu enttarnen, jenes weltweit agierenden Verbrechersyndikats, das seinen und Lesters Tod in Auftrag gegeben hatte. Doch der Zufall meint es gut mit Hendricks: Frank Segreti, ein tot geglaubter Kronzeuge gegen »The Council«, erweist sich als höchst lebendig. Dummerweise haben davon auch das FBI und natürlich die Killer des Syndikats Wind bekommen.

Des Teufels Vollstrecker

Chris Holm, Knaur

Des Teufels Vollstrecker

Weitere Bücher der Serie:

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Des Teufels Vollstrecker«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren