Sie kamen nach Bagdad

Erschienen: Januar 1953

Bibliographische Angaben

  • London: Collins, 1951, Titel: 'They Came to Baghdad', Seiten: 256, Originalsprache
  • Bern: Scherz, 1953, Seiten: 192, Übersetzt: Hedwig von Wurzian
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1976, Seiten: 144, Übersetzt: Hedwig von Wurzian
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1984, Seiten: 144, Übersetzt: Hedwig von Wurzian
  • Frankfurt am Main: Scherz, 2003, Seiten: 191, Übersetzt: Hedwig von Wurzian
  • Frankfurt am Main: Fischer, 2006, Seiten: 191, Übersetzt: Elleonore von Wurzian
  • München: Der Hörverlag, 2005, Seiten: 3, Übersetzt: Susanne Schröder, Bemerkung: gekürzte Fassung; aus dem Englischen von Tanja Handels
  • Marburg: Verl. und Studio für Hörbuchproduktionen, 2008, Seiten: 5, Übersetzt: Hans Eckardt, Bemerkung: ungekürzt
Wertung wird geladen

Was als harmlose Reise in den Orient beginnt, erweist sich als mörderisch, denn der Tod reist mit... Im exotischen Bagdad wird Victoria, hübsche Reisebegleiterin einer steinreichen Amerikanerin, unversehens zum Spielball einer internationalen Verbrecherorganisation. Ein Unbekannter bricht tot in ihrem Hotelzimmer zusammen. Und Victoria wird entführt..

Sie kamen nach Bagdad

Sie kamen nach Bagdad

Deine Meinung zu »Sie kamen nach Bagdad«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren