Erinnerung an glückliche Tage

Erschienen: Januar 1977

Bibliographische Angaben

  • London: Collins, 1946, Titel: 'Come, Tell Me How You Live', Seiten: 192, Originalsprache
  • Bergisch Gladbach: Lübbe, 1977, Seiten: 223, Übersetzt: Claudia Mertz-Rychner
  • Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 1980, Seiten: 223
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1997, Seiten: 224
  • Frankfurt am Main: Fischer, 2009, Seiten: 224
Wertung wird geladen

Mit viel Humor erzählt Agatha Christie von den merkwürdigen Erlebnissen und Abenteuern, die sich am Rande der Ausgrabungen und auf ihren Reisen in den Orient zutragen. Voller Selbstironie und Einfühlungsvermögen beschreibt sie das Aufeinandertreffen der orientalischen und westlichen Lebensweise und Kultur. Erinnerung an glückliche Tage zeigt die "First Lady des Kriminalromans" von einer ganz neuen, persönlichen Seite.

Erinnerung an glückliche Tage

Erinnerung an glückliche Tage

Deine Meinung zu »Erinnerung an glückliche Tage«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren