Erinnerung an glückliche Tage

  • Lübbe
  • Erschienen: Januar 1977
  • London: Collins, 1946, Titel: 'Come, Tell Me How You Live', Seiten: 192, Originalsprache
  • Bergisch Gladbach: Lübbe, 1977, Seiten: 223, Übersetzt: Claudia Mertz-Rychner
  • Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 1980, Seiten: 223
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1997, Seiten: 224
  • Frankfurt am Main: Fischer, 2009, Seiten: 224
Wertung wird geladen

Mit viel Humor erzählt Agatha Christie von den merkwürdigen Erlebnissen und Abenteuern, die sich am Rande der Ausgrabungen und auf ihren Reisen in den Orient zutragen. Voller Selbstironie und Einfühlungsvermögen beschreibt sie das Aufeinandertreffen der orientalischen und westlichen Lebensweise und Kultur. Erinnerung an glückliche Tage zeigt die "First Lady des Kriminalromans" von einer ganz neuen, persönlichen Seite.

Erinnerung an glückliche Tage

, Lübbe

Erinnerung an glückliche Tage

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Erinnerung an glückliche Tage«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren