Rächende Geister

Erschienen: Januar 1947

Bibliographische Angaben

  • London: Collins, 1945, Titel: 'Death Comes as the End', Seiten: 159, Originalsprache
  • Bern: Scherz, 1947, Seiten: 212, Übersetzt: Ursula von Wiese
  • Bern; Stuttgart; Wien: Scherz, 1959, Seiten: 192, Übersetzt: Ursula von Wiese
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1974, Seiten: 143, Übersetzt: Ursula von Wiese
  • Genf: Edito-Service, 1982, Seiten: 156
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1988, Seiten: 159, Übersetzt: Ursula von Wiese, Bemerkung: überarbeitete Fassung
  • München: Scherz, 2004, Seiten: 206, Übersetzt: Ursula von Wiese, Bemerkung: überarbeitete Fassung
  • Frankfurt am Main: Fischer, 2005, Seiten: 206, Übersetzt: Ursula von Wiese, Bemerkung: überarbeitete Fassung
  • München: Der Hörverlag, 2008, Seiten: 3, Übersetzt: Susanne Schröder, Bemerkung: gekürzt; aus dem Englischen von Tanja Handels
Wertung wird geladen

Lange hat sie sich blind gestellt: gegen Hinterhältigkeiten, Intrigen, sogar gegen Mord... Eines Tages jedoch muss sie sich eingestehen, dass hier ein Teufel sein Spiel treibt, der mit normalem Mass nicht zu messen ist. Und da kann sie nichts mehr zurückhalten.

Rächende Geister

Rächende Geister

Deine Meinung zu »Rächende Geister«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren