Toter Himmel

  • Knaur
  • Erschienen: Januar 2016
  • London: Piatkus, 2015, Titel: 'Burnt paper sky', Seiten: 496, Originalsprache
  • München: Knaur, 2016, Seiten: 539, Übersetzt: Maria Hochsieder
  • München: Knaur, 2018, Seiten: 544
Toter Himmel
Toter Himmel
Wertung wird geladen

Wie so oft ist Rachel Jenner mit ihrem achtjährigen Sohn Ben nachmittags auf dem Weg zum Waldspielplatz. Heute will Ben allein vorauslaufen selbstverständlich lässt Rachel ihn ziehen. Und findet Minuten später nur eine leer schwingende Schaukel vor. Was geschah wirklich an jenem verhängnis­vollen Nachmittag?
Während die Polizei von Bristol in Rachels Leben das Unterste zuob­erst kehrt, hat die Öffentlichkeit ihren Schuldigen längst ausgemacht: Rachel. Zerrieben zwischen ihrer Tragödie, den fruchtlosen Ermittlungen eines verzweifelten Kommissars und den Hasstiraden der Netzgemeinde, erkennt Rachel, dass sie niemandem mehr trauen darf.
Sicher ist nur eins: Die Uhr tickt &

Toter Himmel

, Knaur

Toter Himmel

Weitere Bücher der Serie:

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Toter Himmel«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren