Nach mir die Sintflut

Erschienen: Januar 1997

Bibliographische Angaben

  • Paris: Gallimard, 1992, Titel: 'Nec', Seiten: 215, Originalsprache
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1997, Seiten: 188, Übersetzt: Stefan Linster
Wertung wird geladen

Nec liebt Menga. Für sie würde der Schwarzafrikaner alles tun, um nicht der Tristesse des 19. Arrondissements zu erliegen. Nec wird Menga ein großes Geschenk machen, das zugleich auch ein politischer Leidenschaft sind nicht nur offizieller Natur. Blanknet, der Schwager des ermordeten Botschafters, und Lomron, ein algeriengeschädigter Bulle, heften sich auf die Fersen des Attentäters, bis die Apokalypse in einem sinflutartigen Unwetter reingewaschen wird.

Nach mir die Sintflut

Nach mir die Sintflut

Deine Meinung zu »Nach mir die Sintflut«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren