Mord im Tal der Könige

Erschienen: Januar 2001

Bibliographische Angaben

  • München: Nymphenburger, 2001, Seiten: 399, Originalsprache
  • Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2003, Seiten: 399, Originalsprache
  • Daun: TechniSat Digital, Radioropa, 2007, Seiten: 1, Übersetzt: Sabine Swoboda
  • München: LangenMüller, 2009, Seiten: 399, Originalsprache
  • München: LangenMüller, 2016, Seiten: 399, Originalsprache
Wertung wird geladen

Ägypten zur Zeit des Pharaos Merenptah: Rechmire, der junge und ehrgeizige Schreiber des Wesirs von Theben, wird ins Tal der Könige geschickt, um einen rätselhaften Mordfall aufzuklären. Während des rauschenden Opet-Festes in Karnak und Luxor geschieht ein zweiter Mord. Und auch der junge Schreiber wird mit Dolchen und Skorpionen bedroht. Als sich der Pharao zum Besuch ansagt, ahnt Rechmire, dass der unbekannte Mörder auf diesen Moment gewartet hat, um den Gottkönig umzubringen.

Mord im Tal der Könige

Mord im Tal der Könige

Deine Meinung zu »Mord im Tal der Könige«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren