Der Alte, der Liebesromane las

Erschienen: Januar 1991

Bibliographische Angaben

  • Santiago de Chile: Emisión, 1989, Titel: 'Un viejo que leía novelas de amor', Seiten: 121, Originalsprache
  • Frankfurt am Main: Fischer, 1991, Seiten: 111, Übersetzt: Gabriela Hofmann-Ortega Lleras
  • Frankfurt am Main: Fischer, 1994, Seiten: 111
  • Frankfurt am Main: Fischer, 1996, Seiten: 163
  • München; Wien: Hanser, 2000, Seiten: 111
  • München: dtv, 2002, Seiten: 110
Wertung wird geladen

Seit dem Tod seiner Frau lebt der alte Antonio Bolivar allein in einer winzigen Siedlung am Amazonas. Die Einsamkeit vertreibt er sich mit dem Lesen von Liebesromanen, die ihm ein Freund aus der fernen Stadt mitbringt. Als eines Tages die schrecklich zugerichtete Leiche eines Engländers in einem Kanu antreibt, ist Antonio der einzige, der erkennt, was geschehen ist: Nicht die Indianer haben den Mann getötet, wie alle glauben, sondern ein Ozelot, dessen Junge er umgebracht hat.
Da Antonio dank seiner Freundschaft mit den Indios den Dschungel kennt wie kein anderer, wird er gezwungen, die Jagd auf das gefährliche Tier aufzunehmen.

Der Alte, der Liebesromane las

Der Alte, der Liebesromane las

Deine Meinung zu »Der Alte, der Liebesromane las«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren